Menü
SPET Motto: unabhängige, nachhaltige, zerstörungsfreie Mastprüfungen.

Belegbare und sichere Mastprüfungen

Die Schweizer Prüfstelle für Elektrotragwerke (SPET) stellt die Standsicherheit Ihrer Elektro-Infrastruktur nachhaltig und zerstörungsfrei sicher.

Vorteile einer regelmässigen Überprüfung Ihrer

Wahrnehmen der Betreiberhaftpflicht durch regelmässige Prüfung

Verlängern der Lebensdauer der Masten dank periodischer Kontrollen

Rechtssicherheit durch ESTI 244 und SIA 261 Konformität

Schutz der Investitionen durch wissenschaftlich belegbaren Prüfbericht

Frühzeitiges Aufdecken nicht sichtbarer Schäden an der Infrastruktur

Sicherheit bei der Instandhaltung der gesamten Tragwerkinfrastruktur

Non-Destructive-Testing

Selbstverständlich. Alle unsere Messmethoden sind zerstörungsfrei. Unser Testverfahren liefert zudem eine Aussage zur Trag- und Lagesicherheit des Prüfobjektes.

Mehr erfahren

Standsicherheits-Nachweise

Unsere Prüfmethoden sind von unabhängigen Instituten wissenschaftlich überprüft und bestätigt. Die Resultate sind somit beleg- und reproduzierbar.

Mehr erfahren

Beitrag zur Nachhaltigkeit

Alle unsere Messmethoden und Geräte sind umweltfreundlich und kommen ohne Brennstoffe aus. Die Standsicherheitsprüfungen sind emissionsfrei von Lärm und Schadstoffen.

Mehr erfahren

Erleben Sie die Vorteile unseres Prüfverfahrens

Die SPET übernimmt die Überprüfung Ihrer Elektrotragwerke schnell, kompetent und zerstörungsfrei. Überzeugen Sie sich selbst.

Anwendungsbereiche im Überblick

Zwei Flieger der Swiss werden in der Abendsonne aufgetankt.
Ein leerer Parkplatz mit Doppelarmflutlichter nach einer NDT-Prüfung.
Eine Flutlichtanlage in den Bergen mit schneebedeckter Skipiste.
Eine durch die SPET geprüfte Strassenbeleuchtung in der Nacht.
Eine NDT-geprüfte Signalanlage wechselt von rot auf orange.
Ein Strommast aus Holz auf einer grünen Wiese in der nähe eines Waldes.
Alle Wege führen nach Rom, nur einer nach Bern.
Die Züge können dank der SPET störungsfrei in den Bahnhof einfahren.
Das rote Tram von BernMobil wartet an einer Haltestelle im Wankdorf.
Eine Fahrleitung auf der Tramstrecke in Basel bei schönem Wetter.
Ein von der SPET geprüfter Mast mit Fahrgastinformationen.
Ein getestetes und sicheres Tragwerk für den Mobilfunk.
Überwachungskameras sind im privaten und öffentlichen Umfeld unabdingbar.
Eine grosse Fahnenstange mit Schweizer Fahne.
Anzeigetafel einer Bushaltestelle mit mehrzeiligem Display.
Detaillierte Informationen zur Statikberechnung eines Mastes.
Kompakte Messgeräte für die Bestimmung der Geodaten bei der Mastprüfung.
Visuelle Darstellung der Budgetplanung für die öffentliche Beleuchtung.
Mastprüfung ohne Grenzen. Ein Sendemast auf dem Pilatus.
Weiteres Anwendungsgebiet

Bauabnahmen für alle Masttypen

Eine Prüfung direkt nach der Installation gibt Ihnen als Bauherr die Sicherheit, dass die Installation korrekt durchgeführt wurde. Analog zur elektrischen Abnahme (SiNa) wird durch uns eine mechanische Abnahme durchgeführt.

  • Geeignet für alle Masttypen
  • Sicherheit, dass während dem Bau alles korrekt ablief
  • Garantierte Standfestigkeit ab der ersten Inbetriebnahme

Buchen Sie ein Beratungsgespräch.

Sind Sie sich nicht sicher, ob und wie Sie Ihre Infrastruktur oder Masten testen sollen? Wir beraten Sie in einem unverbindlichen Gespräch gerne. Nehmen Sie mit uns Kontakt auf.

Beratung anfragen